Andrang bei Workshop in OÖ

INTERREG AT-CZ Workshop in Linz – Erhebung von Projekten mit den AkteurInnen für die Programmperiode 2021-2027 © RMOÖ

Im Hinblick auf INTERREG AT-CZ 2021-2027 wurden im LDZ in Linz erfolgreich Projekte mit den regionalen AkteurInnen herausgearbeitet. Im Landesdienstleistungszentrum (LDZ) wurde am 13.02.2020 ein Workshop zur Erhebung von konkreten Projekten und Themenbereichen für die neue Programmperiode INTERREG Österreich-Tschechische Republik

Projekt Malse-Muschel

Projekt Malse-Muschel

Durch das grenzübergreifende Projekt „Malsemuschel“ soll die Populationsstärkung der vom Aussterben bedrohten Flussperlmuschel im österreichischen bzw. tschechischen Grenzfluss Maltsch erreicht werden. Dafür sollen junge Muscheln ausgesetzt und erhoben werden, warum sich diese Muschelart an diesem Standort nicht vermehrt. Das Projekt

Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft des Programms INTERREG Österreich – Tschechische Republik gelegt

Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft des Programms INTERREG Österreich – Tschechische Republik gelegt

St. Pölten. Gabriele Lackner-Strauss, Obfrau der Euregio – Bayerischer Wald – Böhmerwald – Mühlviertel und Vize-Präsidentin der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen, vereinbarte am 13. Jänner 2020 mit LR Eichtinger (NÖ) und Vizeminister Semorád (CZ) beim Arbeitsgespräch zum Kooperationsprogramm INTERREG Österreich –

Lade...