Was macht die Euregio?

Die wichtigsten Aufgaben der EUREGIO Bayerischer Wald – Böhmerwald / Regionalmanagement Mühlviertel sind:

  • Mitgestaltung der regionalen, nationalen und europäischen Grenzraumpolitik
  • Partnerschaften umsetzen und Gemeinsamkeiten der Geschichte, Kultur, Wirtschaftsbeziehungen und des öffentlichen Lebens beleben
  • Stärkung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit – Projekte initiieren und Kontakte vermitteln
  • Förderung der Kontakte zwischen den beteiligten Regionen und Institutionen
  • grenzüberschreitende Koordination, Planung und Entwicklung in politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Themenbereichen
  • Vertretung regionaler Interessen und Inhalte
  • Anlaufstelle für grenzüberschreitende Projekte zwischen Österreich, Tschechien und Bayern
  • intensive Zusammenarbeit mit den EUREGIO’s in Bayern und in der Tschechischen Republik
  • Vertretung der Grenzregion auf europäischer Ebene in der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG)
  • Information der Bürger zu relevanten Themen der Europäischen Union
  • Beratung bei der Beschaffung von nationalen und europäischen Fördermitteln (EU, Bund, Land) in Zusammenarbeit mit der Regionalmanagement OÖ GmbH

Städte- und Gemeindepartnerschaften 2017

Lade...